GUATEMALA + COPAN


Tempel, Vulkane, antike Städte - auf den Spuren der Maya



Die kleine Auswahl der Fotos auf dieser Website ist - im Gegensatz zu den Originalen - in der Qualität stark komprimiert.


Guatemala, Bildband, 16,80 EUR, Reisebildband, Copan, Honduras, Antigua, Atitlan See, Tikal, Yaxha, Rio Dulce, Quirigua, Solola, Chichicastenango, Gutatemala City, Livengston, Flores, Indiomaerkte, Lande der Maya, Unesco Welterbe

Interesse an weiteren Fotos ?

Einen e-Bildband über GUATEMALA + COPAN können Sie hier im Shop erwerben.

Weitere Informationen zum Bildband finden Sie hier .

 

160 Seiten

16,80 €

inkl. MwSt., versandkostenfrei



Guatemala ist das "Land der Maya", eines der schönsten Reiseländer der Welt. Auf kleiner Fläche existieren unglaublich viele Sehenswürdigkeiten, eine facettenreiche Natur und eine lebendige indigene Kultur.

Das mittelamerikanische Land zwischen Honduras und Mexiko ist der bevölkerungsreichste Staat in Zentralamerika, im Süden der Halbinsel Yucatán. Das Land ist  geprägt von einer Vielzahl unterschiedlicher Landschaften. Das erfrischende, frühlingshafte Hochland wartet mit der einzigartigen Kolonialstadt Antigua, dem vulkanumsäumten Atitlán-See und dem farbenfrohen Indiomarkt in Chichicastenango auf. In dieser Region kann man das Leben der über 20 bestehenden Maya-Stämme hautnah miterleben. Tropischer Regenwald im Tiefland Petén umschließt alte Ruinenstätten der Maya wie Tikal oder Yaxhá. Der Lago de Izabal mündet, durch den Rio Dulce, in das Karibische Meer. Die wichtigsten Städte an der guatemaltekischen Karibikküste sind Puerto Barrios und Livingston. Auf dem Weg nach Copán in Honduras liegt inmitten von Bananenplantagen die präkolumbische Stadt der Maya - Quiriguá. Im grenznahen Copán befindet sich, im heutigen Staat Honduras, eine bedeutenden Stadt der Maya aus der klassischen Periode.

Guatemala-Stadt schließlich beherbergt mit Nationalmuseum und Popol Vuh bedeutende Sammlungen der Mayakunst.


Hilfreiche Links für Guatemala-Reisen: